Aktuelles2021-05-31T12:54:34+02:00

Aktuelles

Fachkräftemangel auch in Verwaltungsberufen

 „ Der Mangel an qualifizierten Mitarbeitern ist ein hohes Geschäftsrisiko und ist in aller Munde. Mittlerweile auch in Verwaltungsberufen in Kommunen, Wirtschaft und Industrie“, sagt die Landtagsabgeordnete Petra Schneider. Zu diesem Thema trafen sich Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion zum Gedankenaustausch auf dem Campus der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Die Universität, die in diesem Jahr ihr 75-jähriges Bestehen feiert, ist mit vielen verwaltungswissenschaftlichen Lehrstühlen und einer Vielzahl an Angeboten von interessanten Studiengängen prädestiniert dafür, Studierenden auf dem Weg zu hochqualifizierten Verwaltungsberufen zu begleiten. Zahlreiche bekannte Juristen, Landräte, Staatssekretäre, Politiker aber auch Manager in der Wirtschaft haben ihr Studium hier absolviert“ weiß [...]

20. Mai 2022|

Girls Day: „Es zählt was Du willst!“

 Für Anna Sophie Nagel und Hannah Adam war der 28. April ein ganz besonderer Donnerstag. Beim Girls Day konnten die beiden Schülerinnen Einblicke in den Arbeitsalltag der Landtagsabgeordneten Petra Schneider (CDU) gewinnen. Im Landtag in Mainz wurde ein interessantes Programm geboten: Neben einer Kennenlernrunde und Gesprächen stand auch eine Führung durch den Landtag sowie ein Besuch der CDU-Geschäftsstelle Rheinland-Pfalz an. Den Abschluss bildeten Workshops und vieles mehr. Natürlich stand auch ein gemeinsames Mittagessen auf der Tagesordnung des Besuchs in der Landeshauptstadt. Das Fazit fällt einhellig positiv aus: Hannah und Anna Sophie waren begeistert und lernten einige spannende Eindrücke des Politikalltags [...]

20. Mai 2022|

Hand auf´s Handwerk

Als Petra Schneider, Landtagsabgeordnete im Kreis Ahrweiler, von dem Projekt „Freiwillige Aufbauzeit Ahrweiler“ hörte, war sie sofort begeistert. Das Konzept ist schnell erklärt: Jugendliche, die den Aufbau der von der Flut zerstörten Gebiete im Ahrtal unterstützen möchten, können sich bei der Handwerkskammer Koblenz melden. Die HwK vermittelt dann den Kontakt zu Handwerksunternehmen vor Ort. Einer dieser Freiwilligen ist Max Walterschen aus Wissen. Der Abiturient war sofort von der Idee begeistert. Eine passende Handwerksfirma hat der junge Helfer mit dem Tiefbauunternehmen von Michael Roedder aus Wissen gefunden. In den letzten Tagen wurde kräftig angepackt. In Ahrweiler wurde an dem flutgeschädigten Haus [...]

20. Mai 2022|

Im Rahmen des Europaprojekts mit Schulen aus Ungarn und Tschechien besuchten Schüler der BBS Bad Neuenahr den Landtag in Mainz. Sie erlebten gemeinsam mit Lehrerin Kirsten Kruse und Lehrer David Spriewald von der BBS Bad Neuenahr-Ahrweiler ein ganztägiges und abwechslungsreiches Programm. Bei dem Austausch zu den Aufgabengebieten eines Landtagsabgeordneten trafen sich die Jugendlichen mit der Landtagsabgeordneten Petra Schneider von der CDU. Des Weiteren beinhaltete das Projekt u.a. ein mehrtägiges Planspiel zu den Abläufen der Europapolitik. Schülerinnen und Schüler werden zu Vertretern der EU-Kommission, des Parlaments sowie des Ministerrats und suchen in diesen Funktionen Fragen und Antworten zur europäischen Politik. Zudem [...]

20. Mai 2022|

Erfahrungen aus der Pandemie ignoriert

„Das jetzt vorgelegte Krankenhausinvestitionsprogramm der Landesregierung ist mangelhaft. Gerade auch vor dem Hintergrund der Erfahrungen aus der Corona-Pandemie ist die fortgesetzte Festschreibung der Unterfinanzierung nicht nachvollziehbar“, so die beiden Landtagsabgeordneten Petra Schneider und Horst Gies: „Die Corona-Pandemie hat wie kein anderes Ereignis zuvor gezeigt, welche überragende Bedeutung die Krankenhäuser für die Gesundheitsversorgung der Menschen haben. Von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde und wird unter schwierigsten Bedingungen Herausragendes geleistet. Diese schwierigen Bedingungen sind nicht nur der schieren Masse der Krankheitsfälle, sondern in Verbindung damit dem Sanierungsstau infolge der mangelhaften Investitionsförderung geschuldet. Rheinland-Pfalz liegt bei der Investitionsförderung seit Jahren unter dem Bundesdurchschnitt [...]

20. Mai 2022|

Tradition wurde endlich wiederbelebt

BAD BREISIG. „Es ist einfach schön zu sehen, dass es in diesen herausfordernden Zeiten wieder ein Stück Normalität gibt,“ sagt die Landtagsabgeordnete Petra Schneider. Gemeint ist das traditionelle Ostereierschießen der Bad Breisiger Sportschützen. Die Veranstaltung jährte sich in diesem Jahr zum 47. Mal. Nach einer Corona-Zwangspause in 2020 und 2021 hatten die Sportschützen endlich wieder an den Hasenberg geladen. Einer Einladung, der auch Petra Schneider gemeinsam mit dem Bürgermeister der Verbandsgemeinde und Stadt Bad Breisig, Marcel Caspers, gerne folgte. „Traditionen wie diese sind wichtig für Vereine, aber auch die Einwohnerinnen und Einwohner“, weiß Schneider. „Hier bietet sich die Möglichkeit, sich [...]

30. April 2022|

Schneider: Beruf kennenlernen und Politikluft schnuppern

Am 28. April ist es wieder so weit: Der bundesweite Girls‘ Day/Boy’s Day findet statt. Die CDU-Fraktion macht mit und freut sich, jungen Menschen einen Einblick hinter die Kulissen der Landespolitik zu geben und gemeinsam über Zukunftsthemen zu diskutieren. „Ich lade hiermit Mädchen und Jungen ab der 5.Klasse ein, den Tag in unser Fraktion zu verbringen. Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm: Führungen, Gespräche mit Abgeordneten und Mitarbeitenden, ein gemeinsames Mittagessen und vieles mehr. Es ist nie zu früh, um junge Menschen am politischen Geschehen teilhaben zu lassen, ihre Stimme zu hören und sie zu ermutigen, selbst aktiv zu werden – [...]

6. April 2022|

Neubau für Rettungswache nicht auf die lange Bank schieben

Die CDU-Landtagsabgeordneten für den Kreis Ahrweiler, Horst Gies und Petra Schneider, besuchten kürzlich die Übergangsrettungswache des DRK Ahrweiler im Innovationspark in Grafschaft-Ringen. Empfangen wurde sie dort von Achim Haag, Präsident des DRK Kreisverband Ahrweiler, Ulrich Bergmann, Kreisgeschäftsführer, Lothar Backes, Leiter Rettungsdienst im Kreis Ahrweiler und Stefan Bertram, Leiter der Interimsrettungswache. Schneider und Gies waren positiv überrascht über die Ausstattung und Möglichkeiten der provisorischen Rettungswache. Dennoch bleibt die größte Herausforderung, eine neue Örtlichkeit für einen Neubau zu finden. Die alte Rettungswache mit Standort in Bad Neuenahr war nicht nur von der Flut betroffen – sie war schon vor der Katastrophe zu [...]

29. März 2022|
Nach oben